Altsaxofon

Das Altsaxofon gehört wie auch alle anderen Saxofone zu den Holzblasinstrumenten. Dies rührt aus der Art der Tonerzeugung her. Im Gegensatz zu den Blechblasinstrumenten wird hier der Ton über die Anregung der Luftsäule im Instrument, über das Mundstück des Instruments erzeugt. Dabei werden drei Formen der Anregung unterschieden: die Anregungsform über eine Anblaskante (z.B. Flöte), über ein einfaches Rohrblatt (z.B. Saxofon) oder über ein Doppelrohrblatt (z.B. Oboe).

Das Altsaxofon ist ein Saxofon in der mittleren Stimmlage zwischen dem Sopransaxofon und dem Tenorsaxofon. Musikalisch gesehen hat es einen Tonumfang von des bis a². Bei den Saxofonen gehört das Altsax zur Gruppe der in Es gestimmten Instrumente.

Am Altsaxofon:

  • Barbara Imhoff
  • Reinhold Stappen
  • Patrik Wäldin

Altsaxofon und Sopransaxofon